Datenschutz Impressum

27.02.2020 | 8er-Team Neuigkeiten Ausbildung

8er-Team: Höhenflüge mit Martin Sterzenbach

Antonia Dewes, Neil Hoffmann und Jana Hurkens mit Martin Sterzenbach beim 8er-Team-Training.
Foto: PEMAG

Die Top-Scorer des Raiffeisen-Markt 8er-Teams U21 Springen bekamen die Möglichkeit, Tipps vom amtierenden Berufsreiterchampion Martin Sterzenbach zu erhalten. In der Reithalle des RV Lippe Gahlen-Bruch konnten Neil Hoffmann, Antonia Dewes und Jana Hurkens viel Input für die neue Saison mitnehmen und waren total begeistert von der Trainingseinheit 

Zu Beginn der Trainingsstunde stand das Überreiten von Trab- und Galoppstangen auf dem Programm. Martin Sterzenbach legte gerade in der Lösungsphase viel Wert auf Dressurarbeit, um die Pferde optimal auf den Trainingsparcours vorzubereiten. Tempounterschiede im Galopp und im Trab sorgten dafür, dass die Pferde besser an das Gebiss zogen und durchlässiger wurden. 

Nach einigen einzelnen Sprüngen wurde nacheinander der Parcours absolviert. Die 19-jährige Jana Hurkens und ihr KWPN-Wallach Vittorio’s Son können schon einige Platzierungen auf L-Niveau vorweisen und waren mit der Trainingsstunde bei Martin Sterzenbach sehr zufrieden: „Wir haben viel am Rhythmus gearbeitet und darauf geachtet, dass ich in den Wendungen mehr Fluss halte. Ich hoffe, dass ich die Ratschläge auch zuhause im Training umsetzen kann.“ 

Neil Hoffmann und Erfolgspony Rocky konnten ebenfalls einige Tipps von Martin Sterzenbach mitnehmen. „Ich soll aus den Ecken heraus mit mehr Schwung zum Sprung reiten. Aber wenn ich einmal den Rhythmus gefunden habe, soll ich nicht mehr Gas geben. Mir hat das Training sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich es auch diese Saison wieder ins 8er-Team schaffe“, betont der 12-Jährige. 

Auch Antonia Dewes, deren schickes Dunkelfuchspony etwas übereifrig war, hat der Unterricht sehr gut gefallen: „Martin Sterzenbach hat mir den Tipp gegeben, dass ich nicht mit zu viel Tempo zum Sprung hin reiten soll und dass ich versuchen soll, mein Pony geschlossen zu halten.“ 

Gesagt, getan! Die drei 8er-Team Mitglieder schafften es sofort, die Tipps von Martin Sterzenbach umzusetzen und sprangen zum Ende der Unterrichtsstunde gleich eine ganze Klasse höher.  

Juliane Körner

 

Weitere interessante Artikel unter:

Martin Sterzenbach wird neuer Champion der Berufsreiter

NEU: Das Förderkreis Rheinischer Reitsport 8er-Team WBO!


zurück zur Übersicht