Datenschutz Impressum

28.07.2020 | News

Baumgart und Schäfer-Gehrau platziert 

Antonia Baumgart auf Erfolgskurs mit Lamango.
Foto: privat

Der Pferdesportverband Düsseldorf freut sich über die ersten großen internationalen Erfolge nach der Corona-Pause, denn gleich zwei junge Düsseldorfer Vielseitigkeitsreiter sind mit ihren Pferden vom 17. bis 19. Juli nach Strzegom in Polen gefahren und konnten dort Schleifen sammeln. Antonia Baumgart und ihr zehnjähriger Schimmelwallach Lamango sowie Brandon Schäfer-Gehrau und seine Fuchsstute Fräulein Frieda konnten sich in Polen auf Drei-Sterne-Niveau platzieren. Hierbei erreichte Antonia Baumgart in der Gesamtwertung einen hervorragenden vierten Platz und Brandon Schäfer-Gehrau einen tollen elften Platz. 

In der Dressur erhielt Antonia Baumgart nur eine Minuspunktzahl von 30,4 (69,64%), was einen aussichtsreichen vierten Platz nach dem ersten Tag bedeutete. Am Samstag stand das wirklich anspruchsvolle Gelände an, das Antonia mit Lamango nur mit wenigen Sekunden über der erlaubten Zeit (2,4 Strafpunkte dazu), jedoch ohne Hindernisfehler meisterten. Das bedeutete Platz fünf nach dem Geländetag. Am Sonntag stand zunächst der Vet Check an, der problemlos passiert wurde und danach das abschließende Springen. Dort konnte das Paar eine blitzsaubere Nullrunde hinlegen und rutschte damit noch einen Platz nach oben, das bedeutete am Ende einen tollen vierten Platz in der Gesamtwertung. 

Insgesamt beinhaltete das Starterfeld 86 Teilnehmer, unter dem sich der Doppel Olympiasieger, Weltmeister und mehrfacher Europameister Michael Jung und Mannschafts-Olympiasiegerin Sandra Auffahrth und viele weitere ausländische Top Reiter befanden.  

Antonia Baumgart äußerte sich sehr glücklich über diesen tollen Erfolg: „Insgesamt bin ich super zufrieden mit diesem großartigen Wochenende. „Lollo“ hat alles gegeben, wir haben gezeigt, dass wir ein tolles Team sind und füreinander kämpfen. Ich bin so stolz auf ihn und freue mich, so ein tolles Pferd im Stall stehen zu haben. Vielen Dank an mein Team zu Hause, meine Sponsoren, meine Trainer und meine Eltern, die zu diesem tollen Erfolg beitragen.“ 

 Silvia Gränzdörffer-Bucher  

https://pferdesport-duesseldorf.de/ 

 

Weitere interessante Artikel:

Strzegom: Vogel, Baumgart und Neumann auf Schleifenjagd

Strzegom: Schäfer-Gehrau siegt in Polen

 

 


zurück zur Übersicht