Datenschutz Impressum

29.05.2019 | Artikelarchiv Gesundheit

Herzensangelegenheiten in der Pferdekardiologie

Das mobile EKG-Gerät ist äußerst kompakt und überträgt die gemessenen Werte direkt an ein handelsübliches Tablet. Dadurch können Messungen auch unter Belastung im Trab und Galopp aufgezeichnet werden. Foto: PEMAG

Sie bleiben häufig unbemerkt und können schnell ein böses Ende nehmen: Herzerkrankungen des Pferdes sind keine Seltenheit, auch wenn sich die meisten Pferdebesitzer darüber kaum bewusst sind. Dabei gilt es, die Signale und Symptome des Pferdes möglichst früh zu erkennen, richtig zu deuten und zu behandeln, um die Gesundheit des Pferdes und die Sicherheit des… Weiterlesen

30.04.2019 | Artikelarchiv Gesundheit Praxis

Ein Tag in der Pferdeklinik Leichlingen

Die Leichlinger Pferdeklinik genießt dank fachlicher Kompetenz und modernster Medizintechnik über die Landesgrenzen hinaus ein hohes Ansehen. Foto: PEMAG

Wenn das Pferd aus unerfindlichen Gründen lahmt, unter hohem Fieber leidet oder der Verdacht auf eine Kolik besteht, ist die Pferdeklinik Leichlingen für viele Pferdebesitzer aus dem Rheinland eine der ersten Anlaufstellen. Aber auch aus ganz Deutschland, Europa und dem ferneren Ausland kommen vierbeinige Patienten mit gesundheitlichen Problemen in die Blütenstadt, um von dem renommierten… Weiterlesen

30.03.2019 | Artikelarchiv Fütterung Gesundheit

Endophyten und Fruktane – „Gefahr im Gras“? 

Frühjahrszeit – Anweidezeit. Schon bald laden die immer wärmer und länger werdenden Tage dazu ein, die Pferde möglichst rasch nach draußen zu entlassen. Doch Anweiden muss sorgfältig und durchdacht vor sich gehen. In den letzten Jahren sind in diesem Zusammenhang vermehrt die Themen „Fruktane“ und „Endophyten“ in den Fokus gerückt. Doch was steckt hinter der „Gefahr im Gras“? Veterinärin Dr. Julia Mack und Pilzexpertin Regina Siemianowski klären auf.  Heute werden für die Weiden… Weiterlesen

29.11.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Fit durch den Winter 

Winterzeit ist Hustenzeit. Das erleben viele Pferdebesitzer Jahr für Jahr. Husten- und auch Influenzaerkrankungen sind gerade in der kalten Jahreszeit auf dem Vormarsch. Wer sein Pferd schützen will, sollte vor allem zwei wichtige Punkte im Auge behalten: Die Stallhygiene und regelmäßige Impfungen.  „Gerade Besitzer von Pferden, die in der Vergangenheit schon häufiger mit Hustenerkrankungen zu tun hatten,… Weiterlesen

27.09.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Vorsicht, nass: Mauke und Strahlfäule verhindern!

Mit dem herbstlich-nassen Wetter halten auch Mauke und Strahlfäule oftmals wieder Einzug in die Ställe. Zwei Erkrankungen, um die sich viele Mythen und Meinungen ranken. RRP erklärt, wie man Mauke und Strahlfäule behandeln kann – und wie sinnvolle Prophylaxe-Maßnahmen aussehen. Mauke und Strahlfäule gehören zu den lästigen Pferdekrankheiten, die typischerweise im Herbst und Winter auftreten.… Weiterlesen

28.06.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Vorsicht Gift: Wenn Stall und Ausrüstung krankmachen

Ob imprägniertes Holz als Weideabgrenzung, Farbpigmente in der Abschwitzdecke oder Gummi-Eimer zum Tränken – Vieles, was Reiter täglich nutzten, ist für Pferde schädlich oder sogar giftig. Wir zeigen, worauf man achten sollte und erklären, wie wichtig vor allem aber auch die Hygiene im Stall ist. Die einen bevorzugen das Festtagsgeschirr mit Goldrand, anderen reicht der… Weiterlesen

26.04.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Wenn die Temperaturen steigen…

So schön der Sommer auch ist, so haben viel Sonnenschein und warme Luft auch ihre Schattenseiten – zumindest für einige Reiter und Pferde. Denn mit steigenden Temperaturen beginnt auch wieder die Saison für Pollen und Insekten und damit für eine Fülle von Krankheiten, die Pferde typischerweise im Sommer befallen. Headshaking, Allergien und Ekzeme gehören zu… Weiterlesen

29.03.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

OP-Kostenversicherung: Retter in der Not

Kein Pferdebesitzer macht sich gerne Gedanken über mögliche Notfälle. Die regelmäßig anfallenden Tierarztkosten für Wurmkuren und Impfungen werden ins monatliche Budget eingeplant, doch darüber hinaus hofft man einfach auf das Beste. Behandlungen für eine kurzzeitige Lahmheit oder leichten Husten können in der Regel noch relativ problemlos aus der eigenen Tasche bezahlt werden – doch spätestens… Weiterlesen

15.02.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Impfen & Entwurmen: Das richtige Management zählt

Impfen und Entwurmen ist beim Pferd ein stetig aktuelles Thema, über das regelmäßig Diskussionen in der Reiterwelt entfachen. Doch während sich unter Pferdebesitzern nach wie vor die Geister scheiden, ob überhaupt geimpft und entwurmt werden soll, herrscht aus medizinischer Sicht hierüber klare Einigkeit. Und die Antwort lautet: Ja! Wichtig ist dabei allerdings das richtige Management.… Weiterlesen

14.12.2017 | Gesundheit

Kissing Spines: Training als Therapie!

Wenn ein Pferd krank ist, bekommt es vom Tierarzt oftmals eine Ruhepause oder zumindest ein Schonprogramm für die Dauer der Behandlung verordnet. Daher hat es sich in vielen Reiterköpfen verankert, dass ein krankes Pferd geschont werden muss. Doch auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel. Denn leidet ein Pferd unter Entzündungen in Folge von „Kissing Spines“… Weiterlesen

Nächste Seite »