Datenschutz Impressum

27.09.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Vorsicht, nass: Mauke und Strahlfäule verhindern!

Mit dem herbstlich-nassen Wetter halten auch Mauke und Strahlfäule oftmals wieder Einzug in die Ställe. Zwei Erkrankungen, um die sich viele Mythen und Meinungen ranken. RRP erklärt, wie man Mauke und Strahlfäule behandeln kann – und wie sinnvolle Prophylaxe-Maßnahmen aussehen. Mauke und Strahlfäule gehören zu den lästigen Pferdekrankheiten, die typischerweise im Herbst und Winter auftreten.… Weiterlesen

28.06.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Vorsicht Gift: Wenn Stall und Ausrüstung krankmachen

Ob imprägniertes Holz als Weideabgrenzung, Farbpigmente in der Abschwitzdecke oder Gummi-Eimer zum Tränken – Vieles, was Reiter täglich nutzten, ist für Pferde schädlich oder sogar giftig. Wir zeigen, worauf man achten sollte und erklären, wie wichtig vor allem aber auch die Hygiene im Stall ist. Die einen bevorzugen das Festtagsgeschirr mit Goldrand, anderen reicht der… Weiterlesen

26.04.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

Wenn die Temperaturen steigen…

So schön der Sommer auch ist, so haben viel Sonnenschein und warme Luft auch ihre Schattenseiten – zumindest für einige Reiter und Pferde. Denn mit steigenden Temperaturen beginnt auch wieder die Saison für Pollen und Insekten und damit für eine Fülle von Krankheiten, die Pferde typischerweise im Sommer befallen. Headshaking, Allergien und Ekzeme gehören zu… Weiterlesen

29.03.2018 | Artikelarchiv Gesundheit

OP-Kostenversicherung: Retter in der Not

Kein Pferdebesitzer macht sich gerne Gedanken über mögliche Notfälle. Die regelmäßig anfallenden Tierarztkosten für Wurmkuren und Impfungen werden ins monatliche Budget eingeplant, doch darüber hinaus hofft man einfach auf das Beste. Behandlungen für eine kurzzeitige Lahmheit oder leichten Husten können in der Regel noch relativ problemlos aus der eigenen Tasche bezahlt werden – doch spätestens… Weiterlesen

14.12.2017 | Gesundheit

Kissing Spines: Training als Therapie!

Wenn ein Pferd krank ist, bekommt es vom Tierarzt oftmals eine Ruhepause oder zumindest ein Schonprogramm für die Dauer der Behandlung verordnet. Daher hat es sich in vielen Reiterköpfen verankert, dass ein krankes Pferd geschont werden muss. Doch auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel. Denn leidet ein Pferd unter Entzündungen in Folge von „Kissing Spines“… Weiterlesen

15.11.2017 | Gesundheit

Gesund durch den Winter

Für Pferde bedeutet der herannahende Winter in vielerlei Hinsicht eine Umstellung. Es ist Zeit für den Fellwechsel und weniger freie Bewegung, weniger frische Luft und kühlere Temperaturen beschäftigen den Organismus des Vierbeiners. Es braucht etwas Zeit, diese Veränderungen zu verarbeiten – doch als Pferdebesitzer kann man seinen Vierbeiner im Hinblick auf die Fütterung hierbei unterstützen.… Weiterlesen

16.10.2017 | Gesundheit

Jede Fraktur ist anders

Früher bedeutete ein gebrochenes Bein für ein Pferd automatisch das Todesurteil. Dank des Fortschritts der Tiermedizin gilt das heute nicht mehr grundsätzlich. Da jedoch jede Fraktur anders ist, sind auch die Aussichten auf eine erfolgreiche Behandlung, die in den meisten Fällen mit einer Operation einhergeht, von Fall zu Fall unterschiedlich. So haben Griffelbein- oder Hufbeinfrakturen… Weiterlesen

06.07.2017 | Gesundheit

Auf Hygiene kommt es an

In letzter Zeit ist es hierzulande erfreulicherweise wieder etwas ruhiger rund um das Thema Infektionskrankheiten beim Pferd geworden. Und das ist auch gut so. Doch ist es genau dann der richtige Zeitpunkt, sich über Schutzmaßnahmen Gedanken zu machen – und nicht erst, wenn es womöglich zu spät ist. Denn schon im Alltag können Pferdebesitzer, Stallbetreiber… Weiterlesen

06.06.2017 | Gesundheit

Insekten, Parasiten und Co.: Natürliche Kampfansage

Jedes Jahr im Frühling freuen sich Reiter, Pferdebesitzer und natürlich auch die Pferde selbst auf die wohl schönste Zeit des Jahres. Sommerluft, Sonnenschein, und warme Temperaturen sind nach dem Winter eine Wohltat – die damit zunehmende Zahl an Insekten allerdings gar nicht. Sie stören nicht nur Mensch, sondern auch Pferd. Wie man für die Vierbeiner… Weiterlesen

06.05.2017 | Gesundheit

SPAT – wenn das Sprunggelenk schmerzt

Das Pferd ist auf einmal triebig. Es schlurft mit den Hinterhufen durch den Sand und hin und wieder sieht es aus, als ob es nicht ganz klar geht. Einbildung oder der erste Hinweis auf ein ernstes Problem? Dann die Schock-Diagnose: Spat. Christine Clanzett, Pferdephysiotherapeutin und selbst Reiterin, erklärt, was Spat ist, welche Warnzeichen es gibt… Weiterlesen

Nächste Seite »