Datenschutz Impressum

11.03.2019 | News

Das erste Auswärtsturnier der Voltis

Mit seinem ersten auswärtigen Voltiturnier am letzten Sonntag in Rheurdt ist der Voltigier- und Reitverein Cronenberg in die Turniersaison 2019 gestartet. Wie beim eigenen Turnier im letzten Herbst wurde auch bei diesem Turnier auf einem bewegten Bock, dem sogenannten „Movie“, geturnt.

Die Geschwister Henrike und Marlene Ruhnau präsentieren die selbstkreierte Kür mit voller Begeisterung. Foto: Privat
Die Geschwister Henrike und Marlene Ruhnau präsentieren die selbstkreierte Kür mit voller Begeisterung. Foto: Privat

Vertreten wurde der Verein durch die Geschwister Henrike und Marlene Ruhnau, die zur Musik von A-ha ihre selbst erdachte Kür zeigten. „Das haben die Mädels super gemacht“, sagte die Trainerin Lili Müller und zeigte sich sehr zufrieden mit der tollen Darbietung.

Nach dem Turnier freuen sich jetzt schon alle auf das kommende Frühlingsfest am 23.03.2019 in der Reithalle am Jöferweg 26. Das Fest beginnt um 10.00 Uhr. Bei Waffeln, Kaffee und Kuchen haben die Gäste die Möglichkeit, den Voltis beim Training zuzuschauen. Anschließend werden nach dem Motto „Wir pflanzen den Frühling“ vor der Reithalle Blumen gepflanzt. Blumenspenden sind herzlich willkommen und werden mit „Gratis-Waffeln“ belohnt.

In zwei von drei Volti-Gruppen sind außerdem noch Plätze frei, insbesondere in der „Krümelgruppe“ für Kinder ab 5 Jahre. Kinder, die einmal schnuppern möchten, sind dienstags ab 16:00 Uhr herzlich willkommen, wobei die 1. Probestunde gratis ist.

Interessierte und Unterstützungswillige können sich per E-Mail unter info@voltigier-und-reitverein-cronenberg.de (Kurzform info@vrvc.de) melden. Informationen auch im Internet unter http://www.voltigier-und-reitverein-cronenberg.de.

Jochen Mührs

Weitere interessante Artikel:

Rheinische Voltigierer in Leipzig erfolgreich

Erfolgreiches erstes Volti-Turnier des VRVC


zurück zur Übersicht