Datenschutz Impressum

26.03.2018 | News

Das „Grüne Band“ für vorbildliche Talentförderung im Verein

Seit über 30 Jahren zeichnet „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ Konzepte konsequenter Nachwuchsarbeit aus, unabhängig von Vereinsgröße oder Bekanntheit der Sportart. Im Sport ist Kontinuität ein absoluter Erfolgsfaktor. Langfristige, nachhaltige und vorbildliche Talentförderung zahlt sich daher auch im Jahr 2018 wieder aus.
 
Das „Grüne Band“ können auch 2018 wieder 50 Vereine oder Vereinsabteilungen aus den förderungswürdigen olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes erhalten. Voraussetzung für die Vereine ist, dass sie aktive Talentsuche und -förderung von Jugendlichen sowie aktive Dopingprävention betreiben.

Das „Grüne Band“ von Commerzbank und dem Deutschen Olympischen Sportbund ist mit einer Förderprämie von je 5.000 Euro für die leistungssportliche Nachwuchsarbeit der ausgezeichneten Vereine verbunden. 

 Die Jury stützt ihre Entscheidungen auf folgende standardisierte Prämierungskriterien, die auf dem Nachwuchsleistungssportkonzept 2020 des Deutschen Olympischen Sportbundes basieren:

• Basis der Talentsichtung

• Angaben zur systematischen Talentförderung

• Darstellung der Trainersituation

• Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (zum Beispiel Verbände, Landessportbünde, Wirtschaft, Schulen)

• Angaben zur sportmedizinischen Beratung, Ernährungsberatung sowie zur übergreifenden Präventionsarbeit

• Art und Umfang über weiteres soziales und gesellschaftliches Engagement des Vereins/der Abteilung

• Kaderentwicklung sowie Nachweise nationaler und internationaler Erfolge im Nachwuchs- und Spitzenbereich

Nach einer Befürwortung durch Ihren Landesverband müssen die Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 31. März 2018 der FN, Abteilung Jugend, vorliegen. Die Bundesjugendleitung wird unter den Einsendern bis zu drei geeignete Vereine auswählen und diese Vorschläge an den Deutschen Olympischen Sportbund weiterleiten. Über die Preisträger entscheidet die Jury Mitte dieses Jahres.
 
Der Bewerbungsbogen steht unter www.dasgrueneband.com zur Verfügung.

zurück zur Übersicht

Passier_Blu