Datenschutz Impressum

25.01.2018 | News

Dreitägiger Dressurlehrgang mit Christoph Hess in der Albert-Vahle-Halle

Mit Aschermittwoch endet alljährlich die Zeit des ausgelassenen Feierns. Für diejenigen, die sich in dieser Saison in der Dressur wieder ordentlich ins Zeug legen wollen, hier eine tolle Gelegenheit: Für Reiter ab A-Niveau bietet der Reiterverein Würselen von (Ascher-)Mittwoch, 14. Februar, bis Freitag, 16. Februar, einen dreitägigen Lehrgang mit Christoph Hess an.

Foto: Jacques Toffi

Hess ist nicht nur ein langjähriger Dressurexperte, internationaler Richter, Buchautor und CHIO-Dressurradio-Sprecher, sondern darüber hinaus ansteckend in seiner Leidenschaft und seinem Engagement für den Pferdesport. Es ist bereits das zweite Mal, dass wir Herrn Hess bei unserem Verein begrüßen dürfen, die Rückmeldungen aus dem vergangenen Jahr ließen keinen Zweifel daran, wie attraktiv ein Lehrgang mit ihm ist. Am Donnerstagabend findet darüber hinaus ein kommentiertes Reiten vor Publikum statt, zu dem der Lehrgangsleiter Teilnehmer aus dem Lehrgang selbst rekrutieren wird.

 

Umfang des Kurses: 

Drei Einheiten zu drei Teilnehmern je Gruppen

Kosten des Kurses: 

150,- Euro/Mitglied und Pferd 200,- Euro/Nichtmitglied und Pferd 

 

Die Gebühr ist mit der Anmeldung an den Verein zu entrichten. Nach Bestätigung durch den Verein gilt die Anmeldung als verbindlich. Bei Verhinderung muss eigenständig für Ersatz gesorgt werden, ansonsten wird die Gebühr nicht rückerstattet. Die Anmeldung muss parallel in Papierform an die Postadresse des Vereins und per Email  an post(at)reiterverein-wuerselen.de erfolgen.

Ute Steinbusch


zurück zur Übersicht

Passier_Blu