Datenschutz Impressum

30.10.2019 | News

Goldenes Reitabzeichen für Eva-Maria Fey

Eva-Maria Fey bekam für ihre reiterlichen Erfolge im Oktober 2019 das Goldene Reitabzeichen verliehen. Foto: privat
Eva-Maria Fey bekam für ihre reiterlichen Erfolge im Oktober 2019 das Goldene Reitabzeichen verliehen. Foto: privat

Am 26. Oktober 2019 wurde Eva-Maria Fey eine besondere Ehre zuteil: Auf dem Gutshof Glückauf in Hünxe bekam sie für ihre reiterlichen Erfolge das Reitabzeichen in Gold verliehen.

Mit zwölf Jahren nahm Eva-Maria Fey ihre ersten Reitstunden bei der Familie Wienert auf der Reitanlage Niermannshof in Erkrath. Nach erfolgreichen Teilnahmen an Jugendreiterprüfungen wurde das erste Pferd gekauft. In dieser Zeit wurde sie reiterlich von Klaus Balkenhol betreut, der zu diesem Zeitpunkt noch Polizeihauptmeister bei der Reiterstaffel Düsseldorf war. In dieser Zeit ritt Eva-Maria erfolgreich Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsprüfungen bis zur Klasse L.

Anschließend übernahm Rick Klassen in Hilden für mehr als zehn Jahre die reiterliche Betreuung und Ausbildung von Reiter und Pferd. In dieser Zeit wurde unter anderem das Pferd Schwank, ein achtjähriger Wallach von Servus, der bis zu dem Zeitpunkt in Springprüfungen bis Klasse M eingesetzt war, gekauft. Unter der Anleitung von Rick Klaassen hatte Eva-Maria Erfolge vom Seriensieger in Dressurprüfungen der Klasse L bis hin zu Erfolgen der Klasse S und konnte erfolgreich an den Rheinischen Meisterschaften der Junger Reiter teilnehmen. 18-jährig wurde Schwank in den Ruhestand verabschiedet. Zu diesem Zeitpunkt studierte Eva-Maria an der Universität Köln Betriebswirtschaft und legte dort auch ihr Diplom ab. Es folgten Auslandsaufenthalte in Kanada und USA. In dieser Zeit ritt sie das Pferd Witus erfolgreich in Prüfungen bis Klasse M.

Nach Abschluss des Studiums arbeitete sie zunächst für führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, zuletzt als Prokuristin. In dieser Zeit heiratete sie Dr. Dirk Fey, einen ebenfalls passionierten und bis Grand Prix erfolgreichen Dressurreiter sowie Träger des Goldenen Reitabzeichens und Richter. Beide legten nacheinander die Prüfung zum Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ab. In den Jahren 1993 bis 1995 traten beide in die Steuerberater- / Wirtschaftsprüfersozietät von Dr. Ernst Fey in Wesel ein. Zunächst stand der Beruf an erster Stelle. Die Passion für den Pferdesport und insbesondere den Dressursport war weiter ungebremst vorhanden. Aktiv waren beide zu dieser Zeit auch im Rheinisch Westfälischen Schleppjagdverein e.V. in Hünxe. Eva-Maria hat in dieser Zeit auch Jagden im springenden Feld geritten.

Durch die frühere Zusammenarbeit von Dr. Dirk Fey mit Willi Schultheis kam dann vor einigen Jahren ein intensives Training mehrerer talentierter Dressurpferde bei Rudolf Zeilinger in Emsbüren zustande. Dort hatten Eva-Maria und ihr Mann die Möglichkeit, mehrmals in der Woche zu trainieren. In dieser Zeit wurde Don, ein damals fünfjähriger Hannoveraner von Dauphin gekauft, der zu diesem Zeitpunkt erfolgreich in der Jungpferdetour gegangen war. Mit Rudolf Zeilinger schaffte sie zusammen mit Don den Sprung bis hin zum Grand-Prix.

Seit Juni 2018 trainiert Eva-Maria Fey bei Reitmeister Johann Hinnemann in Voerde. Mit seiner Hilfe und der täglichen Unterstützung durch ihren Mann schaffte sie es, innerhalb eines Jahres die Voraussetzungen für das Goldene Reitabzeichen durch zehn Erfolge auf Grand-Prix-Ebene an zweiter bis fünfter Stelle zu erfüllen. In Ankum im Oktober 2018 mit einem dritten Platz im Grand Prix wurde der Grundstein gelegt. Mit einem zweiten Platz im Grand-Prix Special in Vreschen-Bokel im September 2019 war dann die letzte notwendige Platzierung vorhanden.

Eva-Maria Fey hat mehrere Nachwuchspferde, die zum Teil auch schon weit ausgebildet sind und die demnächst vorgestellt werden sollen. Darunter befindet sich auch ein selbst gezogener Zack-Nachkomme, der bereits in Reitpferdeprüfungen siegreich vorgestellt wurde. Es wurden auch noch drei weitere vielversprechende Nachwuchshoffnungen von Vitalis und Benicio aus dieser Londonderry-Weltmeyer Stute gezogen, sodass weitere Erfolge von Eva-Maria Fey nicht lange auf sich warten lassen dürften.

 

Weitere interessante Artikel:

Goldenes Reitabzeichen für Betti Hallwig

Goldenen Reitabzeichens für Fernando Esteban Ruiz


zurück zur Übersicht