22.01.2018 | News

„Helden“ des Jahres 2017 geehrt

Im Rheinland ist alles, was mindestens dreimal stattgefunden hat, Tradition. Damit findet nun auch der Neujahrsempfang des Pferdesportverbandes Rheinland traditionell statt, denn gestern trafen sich die erfolgreichsten Pferdesportler der vorangegangenen Saison bereits zum dritten Mal in diesem Rahmen. PSVR-Präsident Dr. Matthias Söffing begrüßte im feierlich her gerichteten großen Seminarraum erfolgreiche Aktive der Sparten Para Dressur, Fahren, Springen, Dressur und Vielseitigkeit.

Die erfolgreichen rheinischen Voltigierer waren verhindert, weil sie zeitgleich bei der Partner Pferd auf erneute Schleifenjagd gingen. Gemeinsam mit den weiteren Präsidiumsmitgliedern, den Landestrainern und PSVR-Vorstand Rolf-Peter Fuß ehrte Dr. Matthias Söffing die erschienenen Sportler und genoss anschließend mit allen Gästen einen gemütlichen Ausklang des Vormittags.


zurück zur Übersicht