Datenschutz Impressum

06.09.2019 | News

Kölner Stadtmeisterschaften vom 21.-22.09.2019

Die diesjährigen Kölner Stadtmeisterschaften im Dressur-/Springreiten und Voltigieren finden auf der Reitanlage des RV Bayer Leverkusen in Köln Flittard vom 21.-22.09.2019 statt.

Unter der Schirmherrschaft der Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. sowie der EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. freut sich der Kreisreiterverband Köln auf den Höhepunkt der Grünen Saison, kurz bevor es ab dem 01. Oktober für die zwei- und vierbeinigen Akteure in die Hallensaison geht.

Am 21. und 22.09.2019 werden die Kölner Stadtmeisterschaften auf der Anlage des RV Bayer Leverkusen in Köln-Flittard ausgetragen werden. Hier können die Kölner Reiter aller Altersklassen nicht nur in den Disziplinen Dressur und Springen ihr Können unter Beweis stellen. Vielmehr hat man sich entschlossen, auch den Kölner Voltigierern Raum für ihre regionalen Meisterschaften zu bieten, die am Sonntagnachmittag in der großen Reithalle zum Zuge kommen werden. Ein Familienevent, welches Sie nicht versäumen dürfen.

Der Parasport hat in den vergangenen Jahren bundesweit immer mehr an Bedeutung gewonnen. So wird es auch im Rahmen der Kölner Stadtmeisterschaften in diesem Jahr erneut einen Dressurreiter-Wettbewerb für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung geben – bereits fester Bestandteil der Veranstaltung. Eine ganz tolle Sache, denn das Reiten gehört zu den wenigen Sportarten, die Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam ausüben können. Das Pferd ist dabei sehr viel mehr als ein Sportpartner. Insbesondere die Hippotherapie hat völlig zu Recht einen hohen Stellenwert im therapeutischen Bereich. Diese Prüfung wird dies einmal mehr unter Beweis stellen. Das muss man gesehen haben!

Auch die Jugend wird auf der Veranstaltung nicht zu kurz kommen. Das Finale des U21 Mannschafts-Jugend-Cup Köln 2019 (MJC) in Dressur und Springen wird für die jungen Reiter/innen (Privat- und Schulreiter!) ein absoluter Saisonhöhepunkt sein.

Neben den Prüfungen für die Meisterschaftswertung hat man sich entschlossen, die am Samstag ausgetragenen Springprüfungen der mittelschweren und schweren Klasse auch für Teilnehmer aus den benachbarten Kreisverbänden zu öffnen, was sehr gut angenommen worden ist und spannende Wettkämpfe um die Platzierungen liefern wird.

Es erwartet Sie ein sportlich interessantes Wochenende. Kommen Sie vorbei und genießen Sie den Sport! Das Veranstalterteam freut sich auf Sie! Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein, und der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Sabine Heckmann


zurück zur Übersicht