16.04.2018 | News

Kreuth: Isabel Mengeler auf Platz sieben

 

In guter Form präsentierten sich beim Turnier in Kreuth Isabel Mengeler (ZRFV von Lützow Hamminkeln) und der westfälische Fuchswallach Checkred von Chequille – Sir Shostakovich xx aus der Zucht von Heinrich Bergendahl. Das Paar startete schon mit Platz sieben nach der Dressur in die CIC1* Prüfung. Lediglich 28,90 Strafpunkte schlugen nach dem Auftritt im Viereck zu Buche. Und auch im Gelände lief es rund, so dass nur 1,2 Strafpunkte für Zeitüberschreitung addiert werden musste. Im abschließenden Springen war Isabel Mengeler und Checkred das Glück nicht ganz so hold: Neben zwei Strafpunkten für Zeitüberschreitung kamen auch noch acht Strafpunkte für Hindernisfehler hinzu. Mit insgesamt 40,10 Strafpunkten war Platz sieben aber sicher.


zurück zur Übersicht