Datenschutz Impressum

04.11.2019 | News

Lyon/FRA: Weltcup-Sieg für Isabell Werth und Emilio

Im Rahmen der Weltcup-Etappe im französischen Lyon konnte Isabell Werth im Sattel des Ehrenpreis-Nachkommens Emilio einen hochkarätigen Sieg in der Kür feiern.

In einem spannenden Zweikampf mit Charlotte Dujardin musste sich Isabell Werth im Grand Prix der britischen Dressurreiterin und ihrer Stute Freestyle geschlagen geben und sich mit einem Endergebnis von 77,826 Prozent mit dem zweiten Platz begnügen.

Die starke Konkurrenz spornte die Dressurqueen aus Rheinberg jedoch nur weiter an und so steigerte sich die Nummer eins der Weltrangliste in der Weltcup-Kür auf überragende 87,090 Prozent. Mit einem neuen Bestergebnis mit Emilio und deutlichem Abstand auf Charlotte Dujardin sicherte sich Isabell Werth den Sieg.

 

Weitere interessante Artikel:

Rotterdam: Isabell Werth schafft das Triple

Rotterdam: Isabell Werth zum achten Mal Einzel-Europameisterin


zurück zur Übersicht