Datenschutz Impressum

27.11.2019 | News

Niederrheinischer Fahrercup und Reiterrallye Cup im KV Wesel erfolgreich beendet

In der Mitte die Siegergruppe der Reiterrallye 2019 „Team Vollgas“: Dörte Klein, Christina Morgenstern, Marisa Lütke-Stratkötter, und Marina Gardemann. Es gratulierten der 1.Vorsitzende vom RV Diana Diersfordt Andreas Hurtienne, der Breitensportbeauftragte des Kreis-Pferdsportverband Herbert Eschrich, sowie seine Vertreterin Hanna Kandulski. Foto: privat
In der Mitte die Siegergruppe der Reiterrallye 2019 „Team Vollgas“: Dörte Klein, Christina Morgenstern, Marisa Lütke-Stratkötter, und Marina Gardemann. Es gratulierten der 1.Vorsitzende vom RV Diana Diersfordt Andreas Hurtienne, der Breitensportbeauftragte des Kreis-Pferdsportverband Herbert Eschrich, sowie seine Vertreterin Hanna Kandulski. Foto: privat

Mit dem „Reiterrallye Cup“ und dem „Niederrheinischen Fahrercup“ sind die zwei erfolgreichen Projekte des Kreis-Pferdesportverbands Wesel e.V. im Bereich Breitensport mit Erfolg beendet worden.

Interessierte Mitglieder aus Vereinen und Pferdebetrieben des Kreis-Pferdesportverbands Wesel haben mit Unterstützung des Vertreters des Breitensport Herbert Eschrich und seiner Vertreterin Hanna Kandulski zum sechsten Mal den Niederrheinischen Fahrercup und zum zweiten Mal den „Reiterrallye Cup“ durchgeführt. Fünf Vereine des Kreis-Pferdesportverbands Wesel e.V. haben in diesem Jahr den „Reiterrallye Cup“ ausgerichtet.

Den Auftakt machte am 14. September der RV Hövelsberg, gefolgt vom RV St. Hubertus Obrighoven am 22. September, dem ZRuF Verein von Lützow Hamminkeln am 3. Oktober und dem RV Alpen Veen am 5. Oktober. Das Finale des „Reiterrally Cup“ veranstaltete am 13. Oktober bei bestem Wetter der ZRuF Verein Diana Diersfordt. Eine sehr gute Organisation aller teilnehmender Veranstalter und eine steigende Motivation der Rallyeteilnehmer brachten nur ein positives Feedback aller mit sich.

In die Wertung kamen hierbei jeweils die ersten 15 Platzierten jeder Veranstaltung. Für das Gesamtergebnis wurden die besten vier aus den fünf erzielten Wertungen berechnet. Die Reiterrallye wurde von der Firma Büro für Automatisierung Janzon aus Oberhausen und weiteren zahlreichen Sponsoren, sowie dem Kreis-Reiterverband Wesel, unterstützt.

Sieger des zweiten „Reiterrallye Cup 2019“ wurde die Gruppe „Team Vollgas“

Die strahlenden Sieger des diesjährigen Fahrercups. Foto: Privat
Die strahlenden Sieger des diesjährigen Fahrercups. Foto: Privat

Der Niederrheinische Fahrercup ging am 6. Oktober in Alpen Veen erfolgreich zu Ende. Auf vier Fahrturnieren nach WBO bekamen hier jeweils die ersten zehn Teilnehmern in einer Rangliste Punkte zugeordnet. Dies geschah automatisch für alle Teilnehmer. Eine extra Meldung zur Wertung war nicht erforderlich. Zur Ermittlung der Sieger zählten die besten drei Bewertungen aus den vier Turnieren.

Bei Punktgleichstand entschied die Anzahl der höchsten Punktzahlen und die Anzahl der gefahrenen Turniere. Der Fahrercup wurde von Fahr- und Reitsport Höttemax aus Bocholt, dem Stallprofi aus Hamminkeln und Höveler Pferdefutter unterstützt.

Die teilnehmenden Vereine zum Fahrercup waren in 2019:

  • 06.2019 in Diersfordt
  • 08.2019 in Dingdener Heide
  • 09.2019 in Voerde
  • 10.2019 in Alpen Veen

Am Ende waren es zwölf Sieger, denn es wurden wie in den letzten Jahren die Dressur, das Hindernisfahren und die Geländeprüfung gewertet. Auch die Unterteilung in Pony/Pferde sowie Ein- und Zweispänner ist geblieben. Die Sieger der Reiterrallye bekamen dann auf dem letzten Turnier in Diersfordt und die Fahrer in Alpen Veen dank des Engagement der Sponsoren einen zusätzlichen Ehrenpreis. Es gab Schleifen vom Kreisverband und einen gut gefüllten Präsentkorb in dem (fast) alles drin war, was Pferd und Reiter/Fahrer gebrauchen kann.

Die Organisatoren danken neben den Sponsoren auch allen Teilnehmern der Veranstaltungen und wünschen für 2020 weiterhin viel Erfolg. Die Planung für das Jahr 2020 läuft bereits und die Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.

Herbert Eschrich

 

Weitere interessante Artikel:

KV Wesel: Prüflinge erhielten neue Trainerlizenzen

KV Wesel bei den Rheinischen Mannschafts-Championaten erfolgreich


zurück zur Übersicht