Datenschutz Impressum

07.10.2019 | News

Opglabbeek/BEL: Louisa Müller wird Neunte im Großen Preis

Beim internationalen Turnier im belgischen Opglabbeek konnten sich Louisa Müller und Anna Maria Kuhlmann Anfang Oktober erfolgreich präsentieren.

Louisa Müller ging in Belgien beim Großen Preis auf CSI2*-Niveau an den Start: Im Sattel des Oldenburger Wallachs Salitos überwand die 26-jährige Amazone vom RFV Dhünn den 1,45m-Stechparcours strafpunktfrei und in einer Zeit von 40,38 Sekunden. Mit diesem Ergebnis belegte das Paar Rang neun.

Auch Anna Maria Kuhlmann konnte sich in Opglabbeek über eine Top Ten-Platzierung freuen: Mit der elfjährigen Stute Covergirl du Toultia belegte die Reiterin von den Turnierfreunden Lohmar mit einem strafpunktfreien Ritt in 63,00 Sekunden Platz zehn in einer CSI2*-Prüfung über 1,40m.

 

Weitere interessante Artikel:

Ascona: Kuhlmann und Müller erfolgreich in der Schweiz unterwegs

Opglabbeek/BEL: Rheinische Springreiter im Schleifenrausch


zurück zur Übersicht