Samorin/SVK: Hetzel und Dorenkamp mit Siegen und Platzierungen | Rheinlands Reiter+Pferde Rheinlands Reiter+Pferde
Datenschutz Impressum

30.04.2018 | News

Samorin/SVK: Hetzel und Dorenkamp mit Siegen und Platzierungen

Im slowakischen Samorin ritt das „Team Hetzel“ in Form von Holger Hetzel selbst und Christine Dorenkamp (beide RSG Niederrhein) zu Siegen und Platzierungen. Der Deutsche Vizemeister und Landestrainer der Junioren und Jungen Reiter, Holger Hetzel, ging mit Quilata und Legioner in Prüfungen des CSIO an den Start. Mit seinem Erfolgspferd Legioner, einem 14-jährigen Holsteiner Limbus-Sohn, galoppierte Hetzel im Großen Preis zu Platz vier. Aber auch mit der ebenfalls 14-jährigen Quidam de Revel-Tochter Quilata war der 58-Jährige im CSIO erfolgreich: Hier gab es Platz sieben in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,40 m. Und auch über einen Sieg durfte sich Holger Hetzel in Samorin freuen: Im Sattel von Cristella S aus der Zucht der Zuchtgemeinschaft Schraets, Geldern, sprang er in einer 1,35 m Prüfung des CSIYH1* zur goldenen Schleife. Mit der siebenjährigen Cristallo II – Coronado’s Boy – Tochter gab es zudem die Plätze vier und acht in weiteren CSIYH1*-Prüfungen. Für Top Ten-Platzierungen in zwei CSI2*-Prüfungen sorgte Christine Dorenkamp: Mit der niederländischen Warmblutstute Thunder Girl wurde sie einmal Dritte und einmal Sechste.

 


zurück zur Übersicht