Datenschutz Impressum

07.09.2020 | News

Schildau: Silber für Alexandra Röder 

Dreamteam: Alexandra Röder und Equistar Lucie Foto: Privat.

Bei der deutschen Meisterschaft der Einspänner in Schildau wurde Alexandra Röder zur Vize-Meisterin der Para-Fahrer gekürt.  

Alexandra Röder, Titelverteidigerin und amtierende Vize-Weltmeisterin, konnte auf der Deutschen Meisterschaft ihre Medaillensammlung erweitern und sich für die Silbermedaille in der Meisterschaft der Para-Reiter empfehlen. Mit ihrem Erfolgspferd Equistar Lucie, einer achtjährigen KWPN-Stute, erreichte Röder, die für den RV Rheinische Höhen an den Start geht, insgesamt 128,84 Punkte. Den Titel sicherte sich dieses Jahr Yvonne Hellenbrand mit ihrem Pony Anderson, die auf 126,91 Punkte kam. Bronze ging an Heiner Lehrter und Mastro’s Nero mit 131,80 Punkten.

Weitere interessante Artikel unter:

Bad Segeberg: Alexandra Röder erneut Deutsche Meisterin 

WM der Para-Fahrer: Silber für Alexandra Röder


zurück zur Übersicht