Datenschutz Impressum

19.04.2018 | News

Team GB – die Reitsportbloggerinnen aus Düsseldorf

Christina Gränzdörffer (wird in diesem Jahr 17 Jahre alt) und ihre ältere Schwester Caroline Bucher (24 Jahre) aus dem Düsseldorfer Norden haben seit über zwei Jahren einen eigenen Blog und seit drei Jahren einen Instagram-Account, der sich zunehmender Beliebtheit und Bekanntheit erfreut. Aktuell haben die beiden fast 45.000 Follower – und es werden immer mehr.

Christina reitet seit ihrem dritten Lebensjahr sehr erfolgreich Ponys und war bis Ende 2017 Mitglied im Rheinland Dressur Ponykader. Caroline reitet seit ihrem sechsten Lebensjahr und hat ihren ehemaligen Hannoveranerwallach erfolgreich von Reitpferdeprüfungen bis zur M-Dressur ausgebildet, bevor sie sich auf die Ausbildung von jungen Ponys verlagert hat. Trotzdem sind die Mädels zwei ganz normale Reiterinnen, die einst auf Schulpferden mit dem Reiten begonnen haben und ihre eigenen Pferde in einem ganz normalen Reitstall untergebracht haben. Christina geht auf ein Gymnasium und Caroline hat nach ihrem Mode-Studium mit ihrem ersten Job begonnen. Die beiden Schwestern hatten natürlich etwas Glück, dass ihre Mutter selbst seit über 40 Jahren reitet, immer eigene Pferde hatte und das Hobby ihrer Töchter aktiv unterstützt.

Nachdem das „Team GB“ immer mehr Follower auf Instagram bekam (aktuell fast 45.000 Follower) und immer mehr Nachfragen zu unterschiedlichen Themen gestellt wurden, war die Idee zu einem eigenen Blog geboren. Hier gibt es seitdem regelmäßig Hintergrundinformationen zum Team – einschließlich TT  „Mutti GB“ -, Geschichten über die Pferde und Ponys, Turnierberichte, Berichte über Hengstschauen, Einnäh-Tutorials, Produkttests für den Reitsport und vieles mehr.  Bei Instagram gibt es täglich neue Stories, Fotos und viele Vidoes über und mit dem Team GB und seinen Ponys. Inzwischen gibt es auch bereits einen kleinen Youtube-Kanal. Eine erste tolle Anerkennung ihrer Arbeit in den sozialen Medien – und ein solcher Instagram-Account und Reitsportblog bedeutet tatsächlich viel Zeitaufwand und Arbeit – war die Auszeichnung als Sportblog des Jahres 2017!

Ein aktuelles Highlight ist die Einladung samt ihrer Ponys zum Bloggertreffen beim CHIO Aachen am 5. Mai. Christina und Caro freuen sich schon sehr darauf und hoffen, viele ihrer Follower vor Ort einmal live kennenzulernen!

Mehr unter: www.team-gb.de   /   Instagram: @team.gb


zurück zur Übersicht