Datenschutz Impressum

28.08.2018 | News

Turnier der Sieger: Hetzel und Schiergen platziert

Am vergangenen Wochenende wurde vor der beeindruckenden Kulisse des Münsteraner Schlosses auch in diesem Jahr wieder das renommierte Turnier der Sieger ausgetragen. An insgesamt vier Tagen wurde den Zuschauern vom 23. bis 26. August neben nationalem und internationalem Pferdesport der Spitzenklasse auch ein attraktives Rahmenprogramm geboten.

Aus dem Rheinland konnten sich insbesondere Holger Hetzel und Heiner Schiergen trotz der starken Konkurrenz auf den vorderen Rängen der schweren Prüfungen platzieren: Hetzel stellte den 14-jährigen Wallach Legioner für die Reitsportgemeinschaft Niederrhein erfolgreich in der Großen Tour vor. In dieser internationalen Springprüfung mit Stechen über 1,50 m landete das Paar mit lediglich einem Strafpunkt und einer Zeit von 80,72 Sekunden auf einem guten neunten Platz.

Im Dressurviereck zeigten unterdessen Heiner Schiergen und der 13-jährige Aaron im Grand Prix ihre Klasse. Die Richter bewerteten diesen Ritt mit insgesamt 70,180 Prozentpunkten und dem achten Platz in dieser Dressurprüfung der Klasse S****.

In der unter Fluchtlicht gerittenen Kür konnte sich das Paar noch einmal steigern: Mit starken 75,825 Prozent mussten sich Schiergen und der KWPN-Hengst Aaron nur der Lokalmatadorin Ingrid Klimke und ihrem Franziskus geschlagen geben und sicherten sich somit Rang zwei.


zurück zur Übersicht