Datenschutz Impressum

07.10.2019 | News

Valencia/ESP: Rheinländer auf Schleifenjagd in Spanien

Joanna Assenmacher und X Factor punkten in Spanien. Foto: privat

 

Während der Autumn Mediterranean Equestrian Tour, die in Valencia und Oliva stattfindet, konnten die rheinischen Springreiterinnen Katharina Offel, Chantal Hebbel, Joanna Assenmacher und Nina Piasecki Platzierungen auf internationalem Parkett erzielen. 

Katharina Offel von der RG Haus Dorp platzierte den siebenjährigen KWPN-Wallach Hearst in zwei Springprüfungen über 1,40m jeweils auf dem zehnten Rang. 

Chantal Hebbel vom Hebborner Hof konnte mit ihrem achtjährigen Wallach Benthley du Temple in einer Springprüfung über 1,40m den zehnten Platz ergattern. Mit Cover Girl – einer, von Siglinde Hoffmann gezogenen, Contendro-Tochter, ritt die 27-Jährige in der Bronze-Tour auf den neunten Rang. 

Joanna Assenmacher, die für den RV Gut Kruchenhof an den Start geht, ritt den elfjährigen KWPN-Hengst X Factor in einer Springprüfung über 1,35m strafpunktfrei auf den siebten Platz. 

Nina Piasecki konnte mit ihrem Stakkato-Sohn Sheik in der Bronze-Tour die Plätze fünf, sechs und acht ergattern. Den 15-jährigen Ed Hardy platzierte die Amazone des RFV Lobberich in Springprüfungen über 1,30m zweimal auf dem fünften und einmal auf dem zehnten Rang. Mit Figaro, einem 14-jährigen Fuchswallach, konnte sich Piasecki in einer Springprüfung über 1,25m über den achten Rang freuen. 

 

Weitere interessante Artikel unter:

Zandhoven/BEL: Katharina Offel platziert

Schleifenregen für Chantal Hebbel und Franziska Zimmermann

 


zurück zur Übersicht