Datenschutz Impressum

16.11.2020 | News

VRVC: Ehrung von Herrn Alexander Angerstein

Die Vorstandsmitglieder Nadine Korten und Jan Olson bedanken sich stellvertretend für den gesamten Verein bei Herrn Angerstein. Foto: privat

Für sein besonderes Engagement bei der Durchführung des Fitnesstrainings von Team 1 des Voltigier- und Reitverein Cronenberg e.V. bedankten sich die Vorstandsmitglieder Nadine Korten und Jan Olson stellvertretend für den gesamten Verein bei Herrn Angerstein. Herr Angerstein ist Inhaber des online Personal Training „STONE TRAIN HOME“ und führte das Training nahezu drei Jahre lang durch. Leider musste er von seinem ehrenamtlichen Engagement zurücktreten, da die beruflichen Verpflichtungen dies nicht mehr zuließen.

„Das Training hat bei den Sportlerinnen für so manchen Muskelkater gesorgt, aber dank der professionellen Durchführung hat es die Voltis weiter nach vorne gebracht“, sagt die Trainerin von Team 1 Anna Bader und ist zufrieden mit der sportlichen Entwicklung. Die aktuelle Situation hat dies aber wieder gestoppt. „Leider ist der gesamte Sportbetrieb des Vereins nun wieder zum Erliegen gekommen“, bedauert Nadine Korten.

Wie so viele Vereine hofft der Vorstand nun auf den Erfolg der neuesten Maßnahmen, um den regulären Sportbetrieb im Dezember wieder aufnehmen zu können. Bis dahin versuchen die Trainerinnen, ihre Schützlinge zu Hause per Videotraining in Form zu halten. Das hatten Sie auch schon im ersten Lockdown im Frühjahr gemacht. Das erhält nicht nur die Fitness, sondern stärkt auch den Zusammenhalt der Voltis, die sich nun wieder wochenlang nicht beim Training sehen können.

„Wie bei vielen Vereinen ist das gemeinschaftliche Vereinsleben in diesem Jahr sehr eingeschränkt verlaufen“, resümiert Jan Olson. Neben dem weggefallenen Training mussten wir auch auf das Heimturnier, einem Auftritt beim langen KUNST-SAMSTAG der Interessengemeinschaft Cronenberg und auf einige Waffelbacken verzichten. Dadurch gehen nicht nur gemeinsame Aktivitäten verloren, sondern auch die Einnahmen aus den Veranstaltungen, die für den Unterhalt der Pferde dringend benötigt werden. „Aber nach Corona“ starten wir wieder richtig durch“, zeigt sich der Vorstand des VRVC zuversichtlich, „Wir im Verein halten zusammen!“

Interessierte und Unterstützungswillige können sich per E-Mail unter info@voltigier-und-reitverein-cronenberg.de (Kurzform info@vrvc.de) melden. Informationen auch im Internet unter http://www.voltigier-und-reitverein-cronenberg.de

Jochen Mührs

 

Weitere interessante Meldungen unter:

VRVC: Schock für den Voltigier- und Reitverein Cronenberg e.V.

VRVC: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

 


zurück zur Übersicht