Datenschutz Impressum

12.06.2019 | News

VRVC: Endlich ein eigenes Pferd

Neuzugang Classico. Foto: Jochen Mührs

Am letzten Donnerstag war es endlich soweit. Nach zahlreichen Waffelbacken und mit Hilfe von vielen großzügigen Sponsoren waren nun die nötigen Mittel für den Voltigier- und Reitverein Cronenberg e.V. vorhanden, ein eigenes Pferd anzuschaffen.

Im 350 km entfernten Käshofen wurde nach langer Suche ein geeignetes Pferd gefunden. Das Probevoltigieren und die obligatorische Ankaufuntersuchung verliefen problemlos, so dass der Wallach nach kurzer Verhandlung nach Cronenberg zur Heimatanlage am Jöferweg 26 geholt werden konnte.

Nach der langen Fahrt im Hänger und einer kurzen Zeit in seiner Box mit genüsslichem Fressen ging es nach der Ankunft kurz in die Reithalle und spätestens hier hat er die Herzen aller Zuschauer erobert. Nicht nur, weil er einen wunderbaren Charakter hat, sondern, wie die Kassenwartin Sabine Wendik ausführt „auch tolle Gänge“ hat. Offiziell heißt der Wallach Classico und ist ein 10 jähriger Holsteiner. Aber jetzt schon wird er wegen seiner schönen Erscheinung von vielen Vereinsmitgliedern nur noch „Hübschi“ genannt. Aber noch ist Classico nicht voll einsatzfähig. Das Trainerteam um Anna Bader hat einen minutiösen Plan entworfen, um das Pferd nicht nur in die neue Umgebung einzugewöhnen, sondern auch auf den Volti-Sportbetrieb vorzubereiten. Neben der Aufrechterhaltung des Sportbetriebes nach dem Weggang von dem bisherigen Leihpferd Eclair steht vor allem das Pferdewohl im Vordergrund. Denn das wird bei den Voltis groß geschrieben.

Nun ist die Lücke der Pferdeversorgung voll geschlossen, nachdem die Volti-Leistungsgruppe seit fast 1 ½ Jahren noch zu Zeiten des Altvereins auf einem Holzpferd trainiert hatte. Auch für die jüngsten Voltis in der Krümelgruppe ist ein Pferd gefunden worden: Lotta. Sie wird freundlicherweise von einer Einstallerin des Heimatreitstalles zur Verfügung gestellt und ist von den jüngsten Voltis schon ins Herz geschlossen worden. Vor allem in dieser Gruppe der insgesamt 3 Gruppen sind noch Plätze frei. Jeden Dienstags sind interessierte Kinder ab 16:00 Uhr zum Schnuppern herzlich willkommen. Die 1. Probestunde ist wie immer gratis.

Interessierte und Unterstützungswillige können sich per E-Mail unter info@voltigier-und-reitverein-cronenberg.de (Kurzform info@vrvc.de) melden. Informationen auch im Internet unter http://www.voltigier-und-reitverein-cronenberg.de

 

Jochen Mührs


zurück zur Übersicht