Datenschutz Impressum

06.12.2017 | News

Winterchampionat bis zur höchsten Klasse am Stadtwaldplatz

Eine Glanzleistung legte der Reitsportverein am Stadtwaldplatz am ersten Dezemberwochenende mit der Ausrichtung des traditionellen Winterchampionats ab. Erstmals wurde in der festlich geschmückten großen Veranstaltungshalle bis zur höchsten nationalen Klasse S gesprungen.

Wir brauchen uns auch vor den großen Veranstaltungen im Land nicht zu verstecken“, resümierte RSV-Vorsitzender Volker Wiebels am Sonntagabend. „Unser Team um die Sportwartin Angela Coenen hat ganze Arbeit geliefert“, so Wiebels.

Und auch sportlich war der RSV am Wochenende „oben auf“:  Allein Vereinsmitglied Dirk Jerke erritt sich zwölf Platzierungen. Im Sepp-Kölbl-Preis, dem S-Springen mit Siegerrunde, machte es Jerke spannend – im Stechen der fünf qualifizierten Teilnehmer musste er sich lediglich der Hattingerin Rebecca Bredtmann (RuFV Dumberg) geschlagen geben. Mit seinem Pferd Didactic belegte er einen guten zweiten Platz.


zurück zur Übersicht

Passier